Wir möchten Sie auf die Ausstellung 

INTRIGUING UNCERTAINTIES

kuratiert von Lóránd Hegyi hinweisen.

Die Ausstellung eröffnet am 14. April 2019 im Parkview Museum in Peking. Sie legt den Fokus auf zeitgenössische Zeichnungen und bringt 40 KünstlerInnen aus Europa, Asien, Afrika und Amerika zusammen.

Wir freuen uns sehr, dass unter den zahlreichen teilnehmenden KünstlerInnen auch Günter Brus, NINA Kovacheva, Erich Gruber und Andrea Fogli dabei sind.

Auszug aus dem Text über die Ausstellung:

"Intriguing Uncertainties verdeutlichen die neu gewonnene Bedeutung der Erzählung in der zeitgenössischen Kunst - insbesondere in der Zeichnung unserer Tage -, die sich auf singuläre soziokulturelle Konstellationen sowie spezifische und situative Bedeutungen auf der Grundlage anthropologischer Überlegungen konzentriert.

Um den Betrachter mit der Erzählung von Dunkelheit, Ungewissheit und Unwahrscheinlichkeit zu konfrontieren, bieten die Künstler dieser Ausstellung auch Perspektiven der Hoffnung und Transparenz, denn sie betonen die befreiende Fähigkeit der befreiten Fantasie, die den Betrachter auf eine Reise durch die Vielschichtigkeit menschlicher Existenzerfahrungen und ein äußerst komplexes, destabilisierendes und doch faszinierendes und faszinierendes poetisches Universum führt."

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.parkviewmuseum.com/